Sie benutzen einen sehr alten Browser. Dadurch kann es unter Umständen zu Darstellungsproblemen kommen.

Gülle Start-Up - Besuch beim Third Tuesday in Lingen

br 24. Mai 2018

zurück



In Anlehnung an den First Tuesday, dem in London gegründeten weltweit größten Netzwerk für das „Neue Unternehmertum“, veranstaltet die Hochschule Osnabrück auf dem Campus Lingen in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsverband Emsland und der Wachstumsregion Ems-Achse e.V. seit mehreren Jahren regelmäßig den Ideenwettbewerb „Third Tuesday – Lingener Hochschulgründertreff“.




Beim Third Tuesday am 8. Mai nahmen fünf Kolleginnen und Kollegen teil und bekamen die Gelegenheit, die spannenden Geschäftsideen der Studenten, welche im Rahmen einer Semesterarbeit entstanden sind, präsentiert zu bekommen.

Vier eloquente junge Männer präsentierten ihre Geschäftsidee als Antwort auf das Problem der Gülleüberschüsse der emsländischen Landwirte. Sie setzen mobile Zentrifugen ein, um einerseits den Landwirten die Überschüsse abzunehmen und andererseits die in diesem Recyclingvorgang entstehenden Feststoffe über ein Vertriebssystem adäquaten Zielorten zuzuführen. So können entsprechend die Nährstoffe wieder zum Einsatz kommen.

Die ebenso ansprechende wie informative Präsentation enthielt vom Businessplan bis zum Marketing-Mix alle relevanten Bestandteile, sodass wir uns eine gelingende Realisierung des Projektes vorstellen konnten. Mit eindeutiger Mehrheit gewann diese Gruppe diese Veranstaltung, wurde vom Wirtschaftsverband ausgezeichnet und besucht uns am 4. Juni, um einem Teil unserer Schülerschaft diese Geschäftsidee erneut aufzuzeigen. Wir freuen uns schon darauf.

Gaby Mörker und Dietmar Schäfer