Sie benutzen einen sehr alten Browser. Dadurch kann es unter Umständen zu Darstellungsproblemen kommen.

Third Tuesday – Lingener Hochschulgründungstreff

br 16. Juni 2016

zurück



Das Berufsbildende Gymnasium Meppen organisiert immer wieder Veranstaltungen, um den Schülerinnen und Schülern bei der Wahl des zukünftigen Studiums praktische Orientierung zu bieten. Dazu war jetzt eine Gruppe Studentinnen des Campus Lingen zur Gast.



Die Hochschule Osnabrück veranstaltet jährlich am Campus Lingen in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsverband Emsland und der Gründungs-Achse der Wachstumsregion Ems-Achse e. V. den „Third Tuesday – Lingener Hochschulgründungstreff“. Die Studierenden haben dabei die Chance, eigenen Geschäftsideen vorzustellen. Die besten drei werden anschließend prämiert. Im Anschluss findet ein "Get together" statt, wodurch die Studenten mit Unternehmen, Investoren, Beratern und Unterstützern zusammengebracht werden. 

Die Teilnehmerinnen, die in diesem Jahr den ersten Platz belegten, waren nun auf Einladung von Gaby Mörker und Lydia Funke in den Berufsbildenden Schulen Meppen zu Besuch, um ihre Präsentation dem Jahrgang 11 des Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft und Verwaltung vorzustellen. Die Geschäftsidee der Studentinnen war die Gründung eines „Café Pie Friends“ in Lingen und sie präsentierten dazu nicht nur die Geschäftsidee, auch einen kompletten Businessplan, eine Kalkulation, eine Zielgruppenbestimmung sowie ein Marketingkonzept. Entstanden war das Projekt im Rahmen eines Pflichtmoduls des 3. Semesters Betriebswirtschaft.

75 Schülerinnen und Schüler nahmen diese Möglichkeit wahr, um nicht nur einen konkreten Einblick in die Praxis des Studiums der Betriebswirtschaft zu erhalten. Im Anschluss wurden auch Fragen zum Studium in Lingen allgemein beantwortet.

H.May