Sie benutzen einen sehr alten Browser. Dadurch kann es unter Umständen zu Darstellungsproblemen kommen.

DECA Vorentscheid in der BBS Meppen

sm 19. August 2015

zurück



Die Fachoberschule Wirtschaft Klasse 12 hat von Januar bis März im Rahmen des DECA (Distributive Education Clubs of America) Projektes eine Werbekampagne für ein bestehendes Produkt ihrer Wahl entwickelt.



Darunter waren unter anderem Kampagnen für die MEP, Maybelline, Yogurette, Adidas, etc. Hierbei stand die englische Sprache im Vordergrund.
Bei diesem Vorentscheid stellten die Gruppen ihren Mitschülern und einer Jury ihre ausgearbeiteten Kampagnen vor. Für die einzelnen Produkte mussten Ziele formuliert, Zielgruppen und Budget festgelegt sowie Werbemaßnahmen geplant und erstellt werden. Die Ergebnisse wurden in Form von Postern, Werbefilmen und Radiospots präsentiert.

Die Jury, bestehend aus Fachlehrkräften der Bereiche Englisch und Wirtschaft, ermittelte letztendlich aus jeder der beiden Fachoberschulklassen einen Sieger. Diese beiden Siegergruppen werden die BBS Meppen bei DECA Germany am 30.04.2014 in Melle repräsentieren.

Die Siegergruppe der FOW 2-1 (bestehend aus Leoni Barwisch, Nina Osteresch, Mareike Müller, Alexander Haasken und Lars Germing) stellte eine Werbekampagne für das Modulare Smartphone vor.

In der FOW 2-2 triumphierte die Gruppe Haribo (bestehend aus Stefanie Landwehr, Anna Otten, Henrik Böckmann, Simon Schmitz und Steffen Gröninger).

Beide Gruppen überzeugten mit einer zielgerichteten Werbekampagne und kreativen Werbemaßnahmen sowie einer hervorragenden Präsentation.

Herzlichen Glückwunsch!