Sie benutzen einen sehr alten Browser. Dadurch kann es unter Umständen zu Darstellungsproblemen kommen.

Aktuelle Informationen zu Corona-Maßnahmen

br 5. Mai 2021

zurück



Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb mit Blick auf die erforderlichen Corona-Maßnahmen sind hier sowie unter IServ verfügbar.




Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

das Land Niedersachsen hat beschlossen, Corona-Selbsttests als weiteren Baustein zur Erhöhung des Infektionsschutzes in Schulen einzuführen. Mit diesem Instrument sollen Personen, die sich mit dem Corona-Virus infiziert haben, aber noch keine Symptome zeigen, frühzeitig erkannt werden.

Die Umsetzung des Selbsttestkonzeptes erfolgt folgendermaßen:

Alle Schüler*innen müssen sich morgens vor dem Präsenzunterricht zu Hause selbst testen, Schüler*innen aus Vollzeitklassen zweimal und Berufsschüler*innen einmal wöchentlich.

Die Ausgabe der Test-Kits an die Schüler*innen erfolgt im Tausch mit den gebrauchten Testkassetten.

Die erste Selbsttestung wird in der Schule durchgeführt.
 

Anwendung der Selbsttests

Zur Anwendung der Selbsttests haben wir ein schuleigenes Video erstellt, außerdem finden Sie hier eine Gebrauchsanweisung für die Selbsttests.
 

Liebe Eltern, bitte denken Sie bei Ihren minderjährigen Schüler*innen an die Unterschrift auf dem Formular „Elterninfo zur Testpflicht“  – danke.
 

Kontrolle der Tests:

Die Schüler*innen bringen die negativen Testkassetten in der beiliegenden kleinen Plastiktüte zum Präsenzunterricht mit. Dort werden sie von der Lehrkraft, die in der ersten Stunde unterrichtet, angeschaut, eingesammelt und entsorgt. Schüler*innen ohne Testkassette müssen sich in der Schule in der ersten Stunde nachtesten. Hierfür melden Sie sich bei Herrn Kathmann oder Herrn Knack.

Falls Sie ein positives Testergebnis haben sollten, bleiben Sie Zuhause und kontaktieren Sie bitte sofort Ihren Hausarzt.

Die Testungen sind ein wichtiger Schritt zur schulischen Normalität. Unsere Landesregierung und wir als Schule vertrauen Ihnen, dass Sie verantwortungsvoll mit den Testungen, insbesondere im Falle eines positiven Tests umgehen.

Falls Sie sich nicht testen lassen wollen, dürfen Sie nicht am Präsenzunterricht teilnehmen!

In diesem Fall müssen Sie einen Antrag auf Befreiung von der Präsenzpflicht an Ihre Klassenlehrkraft stellen und am Distanzlernen teilnehmen.

Freundliche Grüße

Peter Diekmann 
Schulleiter

Unter den folgenden Links sind die zugehörigen Informationen und Formulare verfügbar:


Hygienekonzept der BBS Meppen

Bitte denken Sie stets daran einen Mund-Nase-Schutz mitzubringen.

Damit sich die alle  Schülerinnen und Schüler zurecht finden können, stehen hier die aktuell gültigen Maßnahmen und Regelungen sowie ein Lageplan unserer Schule zur Verfügung: