Sie benutzen einen sehr alten Browser. Dadurch kann es unter Umständen zu Darstellungsproblemen kommen.

„Euer Name lebt“ – Führung zu den Stolpersteinen in der Meppener Innenstadt

br 18. Juni 2024

zurück



Geschichtskurs der Beruflichen Gymnasien begibt sich auf die Spuren der Meppener Stolpersteine.




Am 13.06. erhielt der Kurs BG12-GE-G2 während eines Stadtspaziergangs tiefe Einblicke in die Geschichte und Schicksale jüdischer Meppener Bürgerinnen und Bürger, die in der Zeit des Nationalsozialismus deportiert und ermordet wurden. Zunächst traf sich der Kurs mit Frau Renate Caillé vom Initiativkreis „Stolpersteine“ am Gedenkstein vor der Johannesschule. Dieser zeigt die Nachbildung eines Tora-Schildes, welcher das Einzige war, was aus der 1938 zerstörten Meppener Synagoge gerettet werden konnte.

Der Spaziergang ging dann vorbei am ehemaligen Standort eben jener in der Reichspogromnacht zerstörten Synagoge, der heute durch einen weiteren Gedenkstein markiert wird.

Im Folgenden führte der Weg zu einigen der in der Meppener Innenstadt verlegten Stolpersteine. Die Stolpersteine sind ein Projekt des Künstlers Gunter Demnig, der mit den seit 1992 in ganz Europa verlegten 10x10 cm großen Messingtafeln die Namen der während der nationalsozialistischen Herrschaft von 1933-1945 ums Leben gekommenen und deportierten Menschen ins Gedächtnis rufen möchte.

Bei den einzelnen Stolpersteinen erläuterte Frau Caillé dann den Schülerinnen und Schülern eindrücklich die Schicksale einzelner Meppener Menschen und Familien. Der Stadtspaziergang endete mit einer Gedenkminute.

Unser herzlicher Dank gilt Frau Renate Caillé vom Meppener Initiativkreis „Stolpersteine“ für die sehr interessante und bewegende Führung.

Wer der Arbeit des Initiativkreises eine Spende zukommen lassen möchte, kann einen Betrag auf eines der folgenden Bankkonten der Stadt Meppen überweisen.

Sparkasse Emsland: IBAN: DE 36 26650001 0046000733

Emsländische Volksbank Meppen: IBAN: DE 92 26661494 0150958600

Oldenburgische Landesbank Meppen: IBAN: DE 73 28020050 6901798600

Eine Spendenbescheinigung kann bei Angabe von Name und Anschrift zugestellt werden.

Vielen Dank!