Sie benutzen einen sehr alten Browser. Dadurch kann es unter Umständen zu Darstellungsproblemen kommen.

Schülerinnen und Schüler des Alfa-college und der BBS Meppen gemeinsam zu Gast bei der Lanfer Logistik GmbH

br 13. Juni 2024

zurück



Im Mai fand wieder ein Austausch mit dem Alfa-college Hardenberg und ein gemeinsamer Besuch der Lanfer Logistik GmbH statt.




Am 14.05.2024 stand wieder der alljährliche Besuch von Schülerinnen und Schülern des Alfa-college Hardenberg (NL) aus dem Bereich "transport en logistiek" an. Am Vormittag lernten sie unsere Schülerinnen und Schüler aus der Klasse RBK2-1 (Berufskraftfahrer/-innen) kennen und bearbeiteten gemeinsam mit ihnen einige anspruchsvolle Aufgaben aus den Bereichen Ladung und Routenplanung. Dabei galt es unter anderem das richtige Fahrzeug für spezielle Güter auszuwählen. Anschließend musste die ökonomisch sinnvollste Strecke für einen Transport aus dem Süden Deutschlands in die Niederlande selektiert werden. Die Arbeitsmaterialien waren in niederländischer, deutscher und englischer Sprache gestellt und wurden in kleinen Teams, die jeweils aus niederländischen und deutschen Schülerinnen und Schülern bestanden, bearbeitet.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen besuchten die Schülerinnen und Schüler mit den Lehrkräften des Alfa-college und der BBS Meppen die Lanfer Logistik GmbH. Hier erfuhren sie viel über die Geschichte, die Organisation und das Profil der Firma. Anschließend wurden die Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte über das Unternehmensgelände geführt und erhielten so einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen.

Gerade auch dank der Firma Lanfer war es ein sehr informativer, interessanter und auch kurzweiliger Tag, der bei allen Beteiligten nachhaltige Eindrücke hinterließ. Vielen Dank für die Möglichkeit!

Im Herbst werden dann die Schülerinnen und Schüler der RBK2-1 (dann 3-1) das Alfa-college in Hardenberg besuchen und eine Führung durch ein niederländisches Unternehmen erhalten. Wir freuen uns schon darauf!