Sie benutzen einen sehr alten Browser. Dadurch kann es unter Umständen zu Darstellungsproblemen kommen.

Spende an den Verein „Helping Hands“

br 20. Juni 2024

zurück



Am 6. Juni besuchten einige Schülerinnen und Schüler der Berufseinstiegsschule Gesundheit und Soziales den Verein Helping Hands in Lathen, um eine Sach- und Geldspende zu überbringen.




Während der Berufsinformationsbörse, die im Oktober an den BBS Meppen stattfand, betrieb die Klasse BEY1-2 einen Kaffeestand sowie ein Kaffeecatering und erwirtschaftete dabei 200 Euro. Gemeinsam beschlossen die Schülerinnen und Schüler, den Erlös an den Verein Helping Hands zu spenden. So machte sich eine Auswahl der Klasse am 6. Juni auf den Weg nach Lathen, wo die 1997 gegründete Hilfsorganisation seit 2016 ansässig ist.

Albertine, eine ehrenamtliche Mitarbeiterin, informierte die Schülerinnen und Schüler vor Ort über die aktuellen Hilfsprojekte des Vereins. Helping Hands organisiert seit über 20 Jahren Hilfstransporte, etwa nach Moldawien, Rumänien oder Slowenien, welche Albertine regelmäßig begleite, um Hilfsgüter für die bedürftige Bevölkerung zu überbringen.

Neben den erwirtschafteten 200 Euro konnte die Klasse dem Verein Helping Hands drei Rollstühle übergeben und freut sich, die großartige Arbeit der Organisation mit der Spende ein klein wenig zu unterstützen. Wir bedanken uns bei der Organisation Helping Hands für den herzlichen Empfang, die beeindruckenden Informationen und die wertvolle Arbeit!