Sie benutzen einen sehr alten Browser. Dadurch kann es unter Umständen zu Darstellungsproblemen kommen.

Bau dein Ding !

Der Auslöser zur Gründung dieser Schülerfirma war die Idee, einen neuen Bauwagen herzustellen. Dieser soll den Schülerinnen und Schülern zum einen als Pausenunterkunft und zum anderen bei Aufträgen von öffentlichen Trägern an den Auftragsorten als Unterkunft/Lagermöglichkeit zur Verfügung stehen.

Bereits jetzt sind die Schülerinnen und Schüler der Schülerfirma „Projekt Holz-Bau – Bau dein Ding“ ihrem Traum vom Bauwagen ein Stück näher gerückt. Bernd Pinkernell, der als betreuender Praxislehrer viele Ideen eingebracht hat, konnte darüber hinaus einen Sponsor für das Projekt gewinnen, der das erforderliche Grundgerüst für den zukünftigen Bauwagen gefertigt hat.

Die Schülerfirma bedankt sich an dieser Stelle ausdrücklich bei dem Sponsor und auch dem Förderverein recht herzlich für das entgegengebrachte Interesse und die Unterstützung des Projekts!

Alle Neuerungen und auch die schon bewährten Produkte haben wir für euch hier in einem Produktkatalog zusammengestellt.

Unterstützt die Schülerfirma durch eine Bestellung der selbsthergestellten Produkte! Bei Interesse richtet Eure Anfragen bitte an Bernd Pinkernell oder Ludger Kock.

Darüber hinaus steht bereits der nächste schulinterne Auftrag für die Schülerfirma fest: Neben der Kerngruppe der Schülerfirma werden zudem unsere angehenden Tischlerinnen und Tischler der Mittelstufe die neue Ladeneinrichtung des „Tintenklex“ mitgestalten. Hier soll ein neues Regalsystem erstellt werden. Betreut wird dieser Auftrag von Hermann Oldiges, Fachpraxislehrer im Bereich Holztechnik.