Sie benutzen einen sehr alten Browser. Dadurch kann es unter Umständen zu Darstellungsproblemen kommen.

LeitbildOrientierung • Chancen • Zukunft

Die Berufsbildenden Schulen Meppen sind das Kompetenzzentrum für die berufliche Bildung im mittleren Emsland. Als Bündelschule unterschiedlichster Fachrichtungen bieten wir den jungen Menschen unserer Region ein breites Spektrum praxisnaher und zukunftsorientierter Bildungsgänge auf dem Weg zu einem beruflichen Abschluss oder zu einem Studium. Gemeinsam mit den Betrieben und Einrichtungen qualifizieren wir Fach- und Führungskräfte insbesondere für unsere heimische Wirtschaft, die öffentliche Verwaltung und die sozialen Institutionen.

Darüber hinaus betrachten wir eine breite Allgemeinbildung unserer Lernenden als unabdingbar für die Entwicklung ihrer Persönlichkeit im Sinne unseres Bildungsauftrags. Dieser beinhaltet nach unserem Verständnis auch die Herausbildung eines respektvollen Umgangs im sozialen Miteinander und eines Bewusstseins für ökologische Zusammenhänge. Toleranz und Weltoffenheit gehören gerade für uns als schulische Einrichtung einer grenznahen Region mit europäischer Ausrichtung zu den wichtigsten Werten, an denen wir uns orientieren.

Auf der Grundlage dieses Selbstverständnisses streben wir die Verwirklichung folgender Leitsätze an:

  • Wir übernehmen Verantwortung für unsere Schule.
  • Wir fordern gegenseitigen Respekt im Umgang miteinander – sowohl innerhalb als auch außerhalb der Schule – und wehren uns gegen jede Form von Diskriminierung, Rassismus und Gewalt.
  • Wir stärken die Persönlichkeit jeder und jedes Einzelnen.
  • Wir fördern benachteiligte und leistungsschwache sowie leistungsstarke Schülerinnen und Schüler im Sinne von Inklusion und Integration.
  • Wir vermitteln unseren Schülerinnen und Schülern eine bewusste und nachhaltige Lebensführung.
  • Wir machen in unserem Unterricht vielfältige Lernangebote unter besonderer Beachtung der Chancen und Risiken der Digitalisierung und gestalten ihn methodisch abwechslungsreich.
  • Wir fördern handlungsorientiertes, selbstständiges und eigenverantwortliches Lernen.
  • Wir berücksichtigen die sich wandelnde Arbeitswelt - vor allem unserer Region - durch praxisnahes, berufsbezogenes Lernen und Lehren.
  • Wir kooperieren mit Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie betrieblichen und außerschulischen Partnern im In- und Ausland.
  • Wir pflegen offene Kommunikation mit allen Beteiligten und machen unsere Entscheidungen transparent.
  • Wir reflektieren unsere Arbeit kritisch, erweitern unsere Kompetenzen und passen sie dem Strukturwandel an.