Sie benutzen einen sehr alten Browser. Dadurch kann es unter Umständen zu Darstellungsproblemen kommen.

Schulinterner DECA-Wettbewerb

br 1. März 2018

zurück



Am 27.02.2018 fand der schulinterne DECA-Wettbewerb der Klassen 12 der Fachoberschule Wirtschaft statt. Seit Dezember 2017 arbeiteten die Schülerinnen und Schüler eine Marketingkampagne zu einem bestehenden Produkt aus.




Heute war es nun soweit, die englischsprachigen Präsentationen wurden in Form eines schulinternen Wettbewerbs vorgetragen, um die Teilnehmer am nationalen Wettbewerb zu ermitteln.

DECA ist ursprünglich eine amerikanische Organisation, die seit 2001 auch in Deutschland vertreten ist. Seitdem werden jährlich an einer der ca. 16 teilnehmenden berufsbildenden Schulen Marketing-Wettbewerbe durchgeführt. Die BBS Meppen nimmt seit 2014 an diesem Wettbewerb teil.

Die Siegergruppen, je eine Gruppe je Klasse, arbeiteten Kampagnen für die Produkte „Blufixx“, „Jimmy’z“ und „Fluxbag“ aus. Am Ende eines spannenden Wettkampfes nahm Herr Diekmann die Ehrung der Siegergruppen vor und wünschte ihnen viel Erfolg für die Teilnahme am nationalen Wettbewerb in Wildeshausen.

S. Gebken-Hemme